Milner Forum - Rods and Customs Hannover
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Beiträge: 220
Wohnort: Stadthagen
Hallo Leute !
Der Vollständigkeit halber hier noch mal ein paar Bilder von meinem o.G. anderen Oldie, dem Einser 8-)
Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen...
Der Golf ist Baujahr ´79 und hat somit auch schon H Zulassung, Ich habe ihn 1996 eigentlich nur als Winterauto gekauft und
er ist denn irgendwie bei mir zu hause stehen geblieben und hat jetzt tatsächlich erst knapp über 100 Tausend KM auf der Uhr.
Ich bin 2. Besitzer. Motor ist ein 1,5 Liter 70PS, soll auch so bleiben.
LG Lars
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
sella-gruppe
---------------
Olly´s Garage

...Hauptsache die Haare liegen... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Sa 23. Dez 2017, 21:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:06
Beiträge: 1047
Ich finde den Golf gut. So einen hatte ich in den 80er Jahren meiner damaligen Freundin geschenkt. Der hatte aber 75 PS und war (ocker?-)gelb. Der lief wie Schmitz Katze und war sehr zuverlässig. Ich glaube die Stoßstangen und Rücklichter waren anders (aber es waren auch kleine schöne Rücklichter).

_________________
Bild "Rock ’n’ Roll is here to stay"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: So 24. Dez 2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Beiträge: 220
Wohnort: Stadthagen
Rücklichter gab es nur die kleinen, oder dann später die großen.
Stoßstangen gab es bis 78 die Chromstoßstangen, viel schöner als die aus
Plastik, aber meiner war nun so, und das umzubauen finde ich etwas teuer
und ist eben nicht mehr original.
Was eben bis auf das was ich gemacht habe so sein sollte, falls ich mal auf ganz original zurück rüsten möchte.
Durch das gerige Gewicht von knapp 800 kg laufen die Dinger ganz gut :D

_________________
sella-gruppe
---------------
Olly´s Garage

...Hauptsache die Haare liegen... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Di 26. Dez 2017, 14:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:06
Beiträge: 1047
Die Rücklichter bei ihr waren klein, und trotzdem anders (wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe). Ich glaube ohne "Rückfahrscheinwerfer" ... gab es wohl auch nur kurze Zeit so.

_________________
Bild "Rock ’n’ Roll is here to stay"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jul 2012, 11:42
Beiträge: 30
Salute auch von mir,

Hab mich auch hier etwas rar gemacht, :(

Müsste mich beinahe neu vorstellen.... ;)

_________________
Floh, a.k.a. Chevycoupe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Beiträge: 220
Wohnort: Stadthagen
Bobby Deuce hat geschrieben:
Die Rücklichter bei ihr waren klein, und trotzdem anders (wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe). Ich glaube ohne "Rückfahrscheinwerfer" ... gab es wohl auch nur kurze Zeit so.


Moinsen,
nochmal kurz dazu... ich glaube es gab eine Version der Einser, die alleine für die Post gebaut wurde und die hatte in der Tat keine Rückfahrscheinwerfer.
Warum auch immer man sowas gemacht hat... :shock:

@Chevycoupe:
DANKE :D

_________________
sella-gruppe
---------------
Olly´s Garage

...Hauptsache die Haare liegen... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 12:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:06
Beiträge: 1047
Hab mal im www geschaut wegen der Rücklichter, weil sie keinen Postgolf hatte, sondern einen normalen. Man findet einige Bilder vom Golf 1 mit kleinen Schlußleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer, aber das sind oft restaurierte Fahrzeuge (zudem oft noch hochmotorisiert und tiefer gelegt), die oft aus optischen Gründen auf die Schlußleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer umgerüstet wurden. Auch ein Bild vom Postgolf mit Rückfahrscheinwerfern habe ich gefunden (allerdings nicht mehr im Dienste der Post, sondern nur hergerichtet -also auch nicht unbedingt Original)

Bild
Getunter Golf

https://www.flickr.com/photos/retromoto ... 978552554/
Getunter Golf

https://www.kanzlei-hoenig.de/wp-conten ... r-Golf.jpg
Postgolf

Ich denke, dass man das nicht unbedingt nur anhand der Bilder beurteilen kann.

Aber ich habe zu dem Thema einen interessanten Beitrag von Jörn von der 1. Original Golf 1 Interessengemeinschaft e.V. (golf1-ig.de) gefunden:

Zitat:
Hallo!

Ob T1 oder Golf 1 - beide Kultautos, beide auf ihre eigene Art und Weise winking smiley

Es gibt die Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer sogar in zwei Versionen: Erstens als kleine (bis Juli 1980), zweitens als große Rückleuchten (August 1980 bis Juli 1981). Grund- und L-Modell hatten bis Juli 1981 noch keine Rückfahrscheinwerfer serienmäßig!

Selten sind die kleinen Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer vor allem, weil nur wenige Käufer sich für den Basis-Golf entschieden. Die meisten griffen damals zur L-Version, bei der die Rückfahrscheinwerfer jedoch auch Aufpreis kosteten.
Sie waren allerdings im sogenannten "M-Paket" enthalten, das beim Großteil der L-Modelle ab Werk mitbestellt wurde. Darin enthalten waren z.B. auch so nützliche Sachen wie ein abschließbarer Tankdeckel, eine Hutablage oder eine Gasfeder-Abstützung für die Heckklappe, auf die schon damals kaum ein Golf-Käufer verzichten wollte. Hier mal ein Bild:

Bild

Noch seltener sind aber die großen Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer - die gab es, wie oben schon angedeutet, nur im Modelljahr 1981. Ab August 1981 hatte jeder für den deutschen Markt bestimmte Golf 1 Rückfahrleuchten serienmäßig.
Ich glaube, in dem Dreh wurden die dann auch Pflicht... So sehen sie aus:

http://www.golf1.info/forum/attachment. ... entid=8824
(Anmerkung B.D.: Link geht nicht)

Eins noch: Für die Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer existiert auch die Bezeichnung "Postgolf-Rückleuchten". Die ist in sofern korrekt, als dass die Golf 1 von der Post (fast?) immer Grundmodelle waren und deshalb keine Rückfahrleuchten hatten, führt aber auch in die Irre, weil es die gleichen Rückleuchten ja auch an "normalen" Golf gab, die nicht für die Post bestimmt waren.

Viele Grüße,
Jörn


Ob das so stimmt weiß ich natürlich nicht. Es klingt glaubwürdig. Dagegen spricht evtl. dass der Golf von K.S. zwar keine Rückfahrscheinwerfer, jedoch aber über abschließbaren Tankdeckel, eine Hutablage und die Gasfeder-Abstützung für die Heckklappe verfügte. Zudem wurde ich damals mal angesprochen, von einem Passanten, der mir das Baujahr des Golfs nennen konnte (mit der Begründung der Ausführung der Schlußleuchten). Kann aber auch auf Unkenntiss, gepaart mit Zufallstreffer beruhen und die 3 Extras wurden vielleicht mal nachgerüstet.

_________________
Bild "Rock ’n’ Roll is here to stay"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Beiträge: 220
Wohnort: Stadthagen
Sehr cooler Beitrag,
wusste ich nicht, das die Grundmodelle einiger Jahrgänge keine Rückfahrscheinwerfer hatten...
Was sich aber mit der Aussage, das die Post Autos Grundmodelle waren halbwegs decken könnte.
Aufgrund der vielen Umbauten im laufe der Jahre ist das ja auch wirklich oft schwer festzustellen.
Ich weiss nur aus dem Golf Forum, das die Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer recht gesuchte Stücke sind und
dort immer, wie oben beschrieben, als Postgolf Rückleuchten betitelt werden.

Danke für die Info
LG Lars

_________________
sella-gruppe
---------------
Olly´s Garage

...Hauptsache die Haare liegen... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Beiträge: 220
Wohnort: Stadthagen
Halbstarker hat geschrieben:
Ich würde ja nur ein hübscheres Lenkrad besorgen

Es ist mittlerweile ein aus Holz geworden... ich mag es... :D
Bild

_________________
sella-gruppe
---------------
Olly´s Garage

...Hauptsache die Haare liegen... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 14:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Beiträge: 622
Wohnort: Wunstorf
Das ist das wichtigste, dass Du das magst!!!
So wirklich hübscher ist das Holzteil meiner, unbedeutenden Meinung nach nicht unbedingt.

_________________
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de